C++ ist die objektorientierte und damit modernere Variante der Systemprogrammiersprache C und daher ideal für die Entwicklung systemnaher oder zeitkritischer Anwendungen (zB im Embedded Umfeld). Mit den Erweiterungen ab Version 11 wurden auch fast alle modernen Konzepte aus Sprachen wie Java oder C# in C++ aufgenommen. Damit hat C++ mit Abstand den größten Einsatzradius, ist aber sehr komplex zu erlernen ("Mit einem Abfangjäger kann sich auch nicht jeder fortbewegen, ein Fahrrad wäre leichter zu bedienen, aber man wird langsamer sein").

Dauer

5 Tage / 40 Lehreinheiten

Termine

18.11.2024 - 22.11.2024 Anmeldung... | Gruppen-Anmeldung...

Inhalt

• Konzepte der objektorientierten Programmierung
• Erweiterungen/Änderungen von C++ gegenüber C
• Referenzen
• Ein-/Ausgabe-Operatoren (iostream)
• Funktionen und Prototypen
• Überladen von Funktionen
• Inline-Funktionen
• Speicherverwaltung: new, delete
• Klassen, Attribute, Methoden, Zugriffsschutz
• Friend-Funktionen und -Klassen
• Konstruktoren und Destruktoren
• Operatoren überladen
• Copy/Move-Semantics für Konstruktor und Zuweisung
• Typumwandlungen
• Vererbung (abgeleitete Klassen)
• Virtuelle Funktionen und Polymorphismus
• Verschachtelte Klassen
• Exception-Handling
• Grundlagen Ein-/Ausgabebibliothek (fstream)
• Einführung in Templates
• grober Überblick über die STL
• Lambda-Expressions und Funktionsobjekte
• Viele praktische Fallbeispiele und Übungen

Preiskalkulation


Wir bieten alle unsere Kurse mit flexibler Teilnahmemöglichkeit an: entweder klassisch bei uns im Kursraum oder online per MS Teams. Auch ein Wechsel an einzelnen Tagen ist möglich (hybride Durchführung).
Einfach bei der Anmeldung angeben, ob eine Online-Option gewünscht wird.

Zielgruppe

Softwareentwickler; Programmierkenntnisse in C sind erforderlich. Auf Anfrage werden auch Kurse für Teilnehmer ohne C-Kenntnisse durchgeführt.