Der Teilnehmer kann ein Linux-System installieren und die wesentlichen Serverkomponenten und Netzwerkeinstellungen konfigurieren.

Dauer

5 Tage / 40 Lehreinheiten

Termine

19.10.2022 - 28.10.2022 Anmeldung... | Gruppen-Anmeldung...
Kurstage: Mi, Do, Fr
27.02.2023 - 03.03.2023 Anmeldung... | Gruppen-Anmeldung...

Inhalt

Installation, Bootsequenz, SystemD-Konfiguration (früher Run-Levels), Bootmanager (GRUB);
Device-Konzept und -Verwaltung;
Plattenverwaltung, Dateisysteme, Partitionieren, Mounten, Sichern (dd, tar, cpio, dump/restore), Swap-Konfiguration;
Benutzer-/Gruppenverwaltung, ACLs, PAM und sudo;
Druckerverwaltung (CUPS);
Softwareinstallation;
Kernel-Konfiguration;
Einrichten des System-Logs und periodischer Jobs;
Einrichten des IP-Netzwerks (network-manager) und Konfigurieren von Netzwerkdiensten.
Linux Security Modules und Einführung in SELinux;
Zentrale Benutzerverwaltung, Nameservices, Kerberos, Integration in Microsoft Netze;
Viele praktische Beispiele
(Wir verwenden standardmäßig eine Distribution der Red Hat Familie; auf Anfrage können wir auch eine andere verwenden.)

Preiskalkulation


Zielgruppe

System- und Netzwerkadministratoren; Entwickler und Anwender, die den Linux Arbeitsplatz selber konfigurieren und warten möchten.